KOINOR-Horst-Müller-Stiftung

Soziale Verantwortung und gesellschaftliches Engagement sind bei uns keine Lippenbekenntnisse. Die KOINOR-Horst-Müller-Stiftung wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Sie wird im Wesentlichen vom Unternehmen getragen und wurde im Laufe der Jahre auf eine organisatorisch breite Basis gestellt.

Regionalbezug

Mit der Stiftung wollen wir innerhalb unserer Gesellschaft tätig soziale Verantwortung übernehmen. Im Fokus der Stiftung stehen hauptsächlich Projekte, Institutionen und bedürftige Personen aus unserer Region. Tatsächlich ist der regionale Bezug wichtiges Anliegen der Stiftung. Es geht darum, unser Zuhause, unsere Region lebens- und liebenswerter zu machen und hier vor Ort Zeichen zu setzen. Das ist durchaus eine gewollte Parallele zu unserer Philosophie, alles an unseren fränkischen Standorten zu produzieren. So liegt ein besonderer Schwerpunkt auch auf der Förderung der Jugend, denn eine attraktive Region fängt mit den Möglichkeiten für den Nachwuchs an.

Stiftungszweck

  • Förderung von Projekten im gesamten karitativen Spektrum, unter Umständen auch im persönlichen Einzelfall
  • Unterstützung unternehmensinterner Hilfsmaßnahmen und Projekte
  • Bildung-, Jugend- und Begabtenförderung
  • Projekte im Bereich Natur und Umwelt