Previous Page  8 / 24 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 24 Next Page
Page Background

8

Die Modelle überzeugen formal

durch ihre Modernität und Zeit­

losigkeit. Die architektonisch

angelegten Entwürfe folgen einer

linearen Grundordnung: Hochfunk-

tionale Einzelsitze ruhen entweder

auf einem Plateau oder sie werden

getragen von einer soliden Metall-

unterkonstruktion. Dabei wirken

sie leicht, schwebend, scheinbar

schwerelos. Zum dennoch eher

lässigen Gesamtbild tragen der

weiche, legere Polsteraufbau und

die softe, knautschige Optik bei.

Gerade

FREE MOTION

Modelle auf

einem Plateau gewinnen ihre starke

Ausstrahlung aus der Kraft der

Gegensätze: Sitze und Träger bilden

dabei eine ästhetisch überzeugende

Einheit. Die sanft geschwungenen

Polster kontrastieren wirkungsvoll

mit der klaren, geometrischen

Basis. Der weiche Sitzbezug hebt

sich ab vom festen Träger.

From a formal aspect, the models

impress with modernity and

timelessness. The architecturally

landscaped designs follow a linear

order: Highly functional individual

seats rest either on a plateau or are

supported by a solid metal substruc-

ture. Yet they appear light, floating,

seemingly weightless. The soft,

casual upholstery structure and the

soft, crumpled look contribute to

the rather casual appearance.

Especially when on a plateau, the

FREE MOTION

models gain their

strong appeal from the power of

opposites: The seats and framework

form an aesthetically pleasing unit.

The gently curved upholstery

contrasts effectively with the clear,

geometrical base. The soft seat

cover stands out from the solid

frame.

DESIGN

VOLLER KRAFT

UND ÄSTHETIK

DESIGN

FULL OF POWER

AND AESTHETICS